BeteiligungDiskriminierungsverbotKinderarmutUN-DialogUN-Kinderrechtskonvention

Mit dem Planspiel zur UN-Anhörung nach Genf

Digital macht’s möglich!

Die Anhörung der Zivilgesellschaft vor dem UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes ist eine ganz besondere Aufgabe, die nur wenigen Menschen zuteil wird – bis jetzt!

In den letzten sechs Monaten haben Jonas Deitert und Pauline Richter im Rahmen des Innovationsfonds der Fachhochschule Potsdam ein digitales Planspiel entwickelt, das die Anhörung vor dem UN-Kinderrechteausschuss auf der digitalen Plattform gather.town nachstellt. Die Teilnehmenden schlüpfen in die Rollen von NGO-Mitarbeitenden und Mitgliedern des UN-Ausschusses für die Rechte des Kindes. Im digitalen Nachbau des Palais Wilson in Genf stellen die Teilnehenden dar, wo es Defizite bei der Umsetzung der Kinderrechte gibt.

Veröffentlicht und zum ersten Mal durchgespielt wurde das Planspiel am 13. Januar 2022 mit Dozierenden der FH Potsdam. Im Anschluss gab es einen Workshop zu Planspielen in der Hochschullehre. Am 28. Januar werden dann die Studierenden des M.A. Childhood Studies and Children’s Rights (MACR) der FH Potsdam das Planspiel als Teil ihres Curriculums durchführen und sich dabei als Expert:innen zu den Themen Inklusion, Rechte geflüchteter Kinder, Beteiligung und Kindermut vor dem fiktiven Ausschuss beweisen.

Planspiele machen Themen auf interaktive Weise erlebbar

Die Methode der Planspiele ist nicht neu, wird aber viel zu selten in der Lehre eingesetzt. In einem Fachvortrag von Dr. Jochen Dallmer wurde zuvor dargestellt, wie Planspiele die Lehre attraktiv und innovativ gestalten können.

Die Methode Planspiel bietet das spielerische, unterhaltsame und erlebnisorientierte Erkunden einer Thematik. Die Einnahme von Rollen ermöglicht einen Perspektivwechsel und fördert die Diskurskompetenz.

Fazit

Die Teilnehmenden haben viel Wissen rund um den UN-Dialog mitgenommen und haben sich intensiv mit den Kinderrechten und deren Verwirklichung auseinandergesetzt. Das Material rund um das Planspiel hat sie gut auf die simulierte Anhörung vorbereitet. Und nicht zuletzt hat die Durchführung den Beteiligten viel Spaß bereitet.

Sie haben Interesse selbst einmal ein solches Planspiel zu erleben? Kontaktieren Sie uns gerne!

Menü