Wie man einen Bericht über Kinderrechte schreibt: Teil 12

Der Entwurf für den Ergänzenden Bericht der Zivilgesellschaft an den UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes befindet sich in der heißen Phase. Alle Themen und ihre Themenpaten stehen fest, die letzten Kommentare und Anmerkungen von unseren Mitgliedsorganisationen werden gerade eingearbeitet und die Übergabe des Entwurfs an das Endredaktionsteam steht kurz bevor.

Neue Themen

Bis zum Ende des letzten Jahres konnten von Mitgliedsorganisationen der National Coalition noch neue Themen eingereicht werden. 13 der eingereichten Themen wurden vom Vorstand aufgenommen und werden nun von den neuen Themenpaten bearbeitet. Die Arbeitstitel lauten bisher:

  • Weibliche Genitalverstümmelung (Plan International)
  • Flucht im Familienverbund – Kindgerechte Versorgung und Unterbringung (Bundesfachverband für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge)
  • Kinderrechte im digitalen Raum (Deutsches Kinderhilfswerk)
  • Frühe Bildung und Betreuung (FH Potsdam)
  • Leaving Care (Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen)
  • Rechte intersexueller Kinder (Intersexuelle Menschen)
  • Kinderrechtsbildung für sozialprofessionell Tätige (HS Düsseldorf)
  • Kinderrechte auf eine gesunde Umwelt (World Future Council)
  • Mitwirkung mit Wirkung (Beteiligung) (Jugendverbände)
  • Freiräume (Jugendverbände)
  • Kinderschutz in der digitalen Welt (terre des hommes)
  • Waffenexporte und ihre Auswirkung auf Kinder (terre des hommes)
  • Beteiligung im Verwaltungshandeln und bei Gerichtsverfahren (Deutsches Kinderhilfswerk)

Wie ein Uhrwerk

Die Texte zu den jeweiligen Themen wurden von den Themenpaten geschrieben und dann von den Mitgliedern der National Coalition kommentiert. Mit der Einarbeitung dieser Kommentare und Anmerkungen endet die Schreibarbeit der Themenpaten und der Entwurf wird dem Endredaktionsteam übergeben. Dieses hat dann die Aufgabe, die einzelnen Themenbereiche zusammenzuführen und anzupassen. Denn wie die Zahnräder in einem Uhrwerk funktioniert das Ganze nur, wenn die einzelnen Abschnitte aufeinander abgestimmt sind und richtig ineinandergreifen.

In meinem nächsten Blogeintrag berichte ich darüber, was wir in dieser Phase des Schreibprozesses gelernt haben.

Menü