UN-Kinderrechtskonvention

Wer uns inspiriert: Kommunikation, die auf Hoffnung basiert

von Judit Costa //

Als ich hope-based communications fand, wusste ich noch nicht, dass ich jahrelang nach ihr gesucht habe. Nach über 10 Jahren, die ich beruflich und privat ganz direkt mit der Einhaltung von Menschenrechten verbracht habe – oder eben mit dem Verstoß gegen Menschenrechte – hat mich diese Idee inspiriert. Sie gibt mir gleichzeitig Ruhe und Energie.

Menschenrechte muss man „verteidigen“, man muss für sie „kämpfen“, sie werden „verletzt“. An dieses Vokabular habe ich mich schnell gewöhnt, es hat sich unmerklich in meine Alltagssprache geschlichen. Mit Kommunikation, die auf Hoffnung basiert, werden die Sprache und Bilder, die wir verwenden, auf die Probe gestellt.

Vielen Dank an Thomas Coombes und seine Texte auf hope based communications für diese Inspiration.

In „Wer uns inspiriert“ beschreiben Mitglieder des Netzwerks aus einer persönlichen Perspektive, welche Person, welche Bewegung oder Idee sie inspiriert.

Bildnachweis: Emilyana Kancheva für Fine Acts

Menü